Erstgespräch Alltagsbetreuung

Beim Erstgespräch zur Alltagsbetreuung informieren wir Sie über Unterstützungsmöglichkeiten und beraten Sie bezüglich möglicher Zuschüsse durch die Pflegekasse. Denn bereits ab Pflegestufe 1 stehen Ihnen Zuschüsse zur Alltagsbetreuung zu.

Es gibt unterschiedliche Gründe Alltagsbetreuung in Anspruch zu nehmen:

Sie benötigen Unterstützung durch Alltagsbetreuer

Sie wünschen sich gelegentliche oder regelmäßige Unterstützung bei Dingen, die Ihnen Mühe bereiten. Viele alltägliche Dinge können Sie aufgrund gesundheitlicher Einschränkungen und Altersbeschwerden nicht mehr wie gewohnt verrichten, und sie fragen sich, wie lange das noch gut geht…

Angehörige wohnen nicht in Ihrer Nähe oder sind in ihrem Beruf so gefordert, dass Sie sie nicht einspannen wollen oder können.

Sie wünschen sich Entlastung bei der Betreuung von Angehörigen

Der Alltag oder die Betreuung und Pflege eines Angehörigen überfordern Sie. Sie fühlen sich einsam, ausgelaugt und wünschen sich jemanden an Ihrer Seite, der Ihnen einen Teil der Last abnimmt.

Sie benötigen Hilfe im Alltag

Aufgrund gesundheitlicher Probleme – beispielsweise bei Problemen mit der Schwangerschaft oder nach einer Operation – benötigen Sie Unterstützung im Alltag.

Handeln Sie!

Nun ist es an der Zeit, sich Hilfe zu holen, bevor es zu spät ist!
Unser Ziel ist, dass Sie so lange wie möglich in Ihrem vertrauten zuhause bleiben können und Ihre Selbständigkeit bewahren.

Nutzen Sie alle Entlastungsleistungen, die Ihnen zustehen. Im Rahmen des Erstgesprächs informieren wir Sie über Unterstützungsmöglichkeiten.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail!
Wir kommen gerne zu einem persönlichen Gespräch zu Ihnen nach Hause, um Ihnen unser komplettes Leistungsangebot im Detail zu erläutern und Sie über die bestehenden Unterstützungsmöglichkeiten und Leistungen aus der Pflegekasse zu informieren.

Für unser ausführliches Beratungsgespräch berechnen wir Ihnen pro Stunde 32,50 Euro sowie gegebenenfalls zuzüglich einer Entfernungspauschale von 0,30 Euro je Kilometer.

Stichworte: Erstgespräch Alltagsbetreuung, Erstgespräch Alltagshelfer

Weiterführende Informationen

Unterstützung für Senioren

Ihre Alltagshelfer unterstützen Sie dabei, den Alltag besser zu bewältigen.

Unterstützung für Menschen mit Behinderung

Wir entlasten Angehörige bei der Betreuung von behinderten Familienangehörigen.

Unterstützung für Schwangere

Wir stehen Ihnen zur Seite, wenn Sie schwangerschaftsbedingt Hilfe im Alltag benötigen.

Erstgespräch zur Alltagsbetreuung

Wir beraten Sie im Erstgespräch zur Alltagsbetreuung über Unterstützungsmöglichkeiten und informieren Sie über mögliche Zuschüsse durch die Pflegekasse.

UNSERE LEISTUNGEN

Erstgespräch

Wir beraten Sie vorab über Entlastungsleistungen sowie Unterstützungsleistungen.

Leistungen auf Verordnung

Versicherte der Gesetzlichen Krankenversicherung haben nach der gesetzlichen Regelung des § 38 Fünftes Buch Sozialgesetzbuch – SGB V – einen Anspruch auf Haushaltshilfe » erfahren Sie mehr

Private Alltagsbetreuung

Freundlich und kompetent, erledigen wir für Sie eine Vielzahl haushaltsnaher Dienste » erfahren Sie mehr

Entlastungsleistungen

Bei Entlastungs- und Betreuungsangeboten handelt es sich um zusätzliche Unterstützungsleistungen für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen. So sind die Pflegebedürftigen gut versorgt und die Angehörigen können neue Kraft tanken.